Startseite
    Allgemeines
    Food
    Kreatives
  Über...
  Archiv
  Galerie
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   25.04.16 23:16
    ...ja, so geht es oft im
   27.04.16 17:23
    Hallo, interessante G



http://myblog.de/drunterunddrueber

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wer nichts hat, hat eben Pech

In den letzten Tagen hat mich dieses Thema regelrecht erschlagen. Und gestern kam dann der traurige Höhepunkt. Meine Freundin erzählte mir von sich und ihrem Freund, beide leben zusammen. Er hat für sie alles aufgegeben und mit ihr neu angefangen. Soweit ja echt schön wie ich fand. Das dicke Ende kommt aber noch, denn anstatt der erhofften Zeit miteinander, haben beide eigentlich garkeine Zeit mehr. Er hält sich mit scheiß Jobs über Wasser und sie macht ihre Ausbildung. Und am Ende bleibt nichts übrig außer Frust und Einsamkeit. Natürlich werden sie nicht vom lieben Vater Staat unterstützt, denn sie haben ja genug Natürlich...... Doof nur wenn von dem, was man hat, nichts mehr übrig bleibt, nachdem alles abgezogen wurde.... Dazu kommen diese wunderbaren Sonderausgaben wie Zwangs "Urlaub" der in der Ausbildung gefordert wird. Natürlich unbezahlt, schließlich verdient man ja und kanns selber bezahlen...... Mir geht's nicht anders..... Ich muss auch regelmäßig Bildungsurlaub machen, für eben mal knapp 4 Monatsgehälter.... Und das 8 mal in meiner Ausbildung, yey...... Und natürlich bezahlt das weder der Ausbilder noch der Staat..... Man wirft der Jugend heute vor, sie wär unselbstständig.... Aber ganz ehrlich, wie soll man den richtig selbstständig werden, wenn man sich nicht mal ne Ausbildung leisten kann..... Geschweige denn eine Wohnung...... Oder irgendwas anderes..... Und natürlich wundert man sich, dass die meisten keinen Bock haben, arbeiten zu gehen.... Warum auch.... Unterm Strich kommt ja nix bei raus..... Ich für meinen Teil würde auch den ganzen Tag nichts tun, wenn ichs könnte, aber ich würd mich ja zu tode langweilen..... Aber wundern tuts mich nich mehr..... Ich wünsche meiner Freundin an dieser Stelle alles Gute, und hoffe dass alles glatt geht. Ich gönns ihr von Herzen. Und ich hab erstmal Dampf abgelassen xD Nu geh ich arbeiten, für nix und freu mich.... Habt einen schönen Tag und lasst euch nicht unterkriegen. Eure Jule
21.4.16 08:58
 
Letzte Einträge: Eingelebt, ausgelebt :D, Lübeck, Freizeit wäre toll, wenn man doch nur welche hätte


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung